§ 388. [Erklärung der Aufrechnung]

1 Die Aufrechnung erfolgt durch Erklärung gegenüber dem anderen Teile. 2 Die Erklärung ist unwirksam, wenn sie unter einer Bedingung oder einer Zeitbestimmung abgegeben wird.