Haec pagina originalis et in voce Latina paratur.
There is an English version of this page.
C`è anche una traduzione italiana di questa pagina.

Willkommen

auf der deutschsprachigen Startseite zur Sammlung römisch-rechtlicher Informationen im World Wide Web. Das Projekt befindet sich noch in der Anfangsphase, trotzdem läßt sich hoffentlich bereits Nutzen daraus ziehen. Sie finden auf den folgenden Seite die unten angegebenen Digestenstellen jeweils mit den dazugehörigen Glossen des Accursius. Ferner stehen biographische Informationen zu römischen und mittelalterlichen Juristen zur Verfügung.

Den großen Arbeitsaufwand, den die Hypertext-Aufbereitung der justinianischen Gesetze und der Glosse erfordert, halten wir aus zwei Gründen für vertretbar.
Zum einen kann die romanistische und gemeinrechtliche Rechtstradition die künftige Entwicklung eines gemeineuropäischen Privatrechts befruchten. Darum sollten die Texte, die diese Traditionen verköpern, überall zugänglich sein.
Zum anderen soll gezeigt werden, daß das Corpus Iuris und die Glosse eine dem modernen Hypertext-Konzept erstaunlich genau entsprechende Struktur aufweisen: Einzelne Wörter im Gesetzestext verweisen auf die Erklärungen des Glossators diese Erklärungen enthalten wieder Verweise auf weitere Digestenstellen.

Wir brauchen Hilfe

Ziel des Projektes ist es, das ganze oder doch einen größeren Teil des Corpus Iuris und der Glosse im Hypertext-Format bereitzustellen. Das kann nur gelingen, wenn viele Leser dieser Seiten einen Beitrag leisten. Wer Zugang zu den Texten des Corpus Iuris hat, kann eine Lex mit den zugehörigen Glossen abtippen. Wenn Sie mithelfen wollen, füllen Sie eines der Formulare aus oder schicken Sie mir eine Mail. Bitte benutzen Sie die Formulare auch, wenn Sie einen Fehler, gleich welcher Art auf den folgenden Seiten finden, oder schreiben Sie mir.

Übersicht


Thomas Rüfner