euleJuristisches Internetprojekt Saarbrücken
(http://www.jura.uni-sb.de)


Ich suche Informationen bezüglich der Entscheidung 1BvR 892/88


Hallo!

Ich habe folgendes mitbekommen, dass das Bundesverfassungsgericht es verboten hat, auf Weihnachtsgratifikationen Abzuege (z.B. an die Krankenkassen) vorzunehmen.

Folgende Daten (ohne Gewaehr) besitze ich:
Beschluss am 11.1.1995, 1BvR 892/88 mit Wirkung ab 1.1.1997
Im § 26 Absatz 2 des SGB IV soll diesbezueglich auch noch was drinstehen.

Wo kann ich mich nun ganz schlau machen ueber dieses Thema?!?

Ich danke schon recht herzlich im Vorraus!


Die Entscheidung des BVerfG BVerfG 1. Senat 1 BvR 892/88 vom 01.11.1995 ist in diversen juristischen Fachzeitschriften und Sammelwerken veröffentlicht, von denen sich bestimmt einige in einer juristischen Bibliothek in Ihrer Nähe finden:

SozR 3-2200 § 385 Nr 6
BVerfGE 92, 53-74
BGBl I 1995, 855
WM IV 1995, 1042
DB 1995, 1084
NZS 1995, 312
HVBG-INFO 1995, 1517
Die Beiträge 1995, 416
ArbuR 1995, 272
ZTR 1995, 382
NZA 1995, 752
SozVers 1995, 221
EuGRZ 1995, 429
EzA Art 3 GG Nr 44
AP Nr 209 zu Art 3 GG EzS 55/175
SGb 1995, 547 JZ 1996, 92 AuA 1996 215 DBlR 4232a, SozVers/§ 385 RVO

Es besteht auch die Möglichkeit, die Entscheidung als gepacktes Word 6.0 Dokument aus dem Internet herunterzuladen bei http://www.bbu.de/aktuell/recht/ar002.html

MfG Iris Speiser

[16.12.97]