Juristisches Internetprojekt Saarbrücken (http://www.jura.uni-sb.de)


Gibt es irgendwo ein Urteil wonach Kinder ab 19.00 in der Wohnung zu sein haben?


Sehr geehrte Mitarbeiter,

gibt es irgendwo ein Urteil das bestätigt. daß Kinder ab 19.00 in der Wohnung zu sein haben und aus rücksicht auf andere Mieter ab diesem Zeitpunkt nicht mehr im Hof, der zum Spielplatz ausgebaut wurde spielen dürfen.

- Sicherlich nicht -

Eine Mieterin in unserem Miethaus behauptet dieses jedoch und verlangt daher ab 19.00 RUHE. Ich wäre ihnen sehr verbunden wenn Sie mir ein enstsprechendes Urteil, bzw. einen Entscheid für die Rechte der Kinder zukommen lassen könnten.

Mit freundlichen Grüßen Mario H.


Sehr geehrter Herr H,

mir ist kein Urteil bekannt, in dem eine Zeitgrenze für Kinderspielen im Hof bei 19.00 Uhr festgelegt wurde. Da derartige Gerichtsverfahren jedoch meist nur eine Instanz vor dem Amtsgericht durchlaufen und oft mit einem Vergleich enden, werden solche Entscheidungen oft nicht veröffentlicht. Aus dem Nichtauffinden einer solchen Entscheidung kann daher nicht der Schluß gezogen werden, daß keine existiert. Darüberhinaus entscheiden die Gerichte regional sehr unterschiedlich.

Grundsätzlich läßt sich aber folgendes sagen: das Spielen von Kindern im Hof ist außerhalb der Ruhezeiten grundsätzlich zu dulden, solange sich der Lärmpegel im "sozialadäquaten" Rahmen bewegt. Die Ruhezeiten sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Weiterhin kannn maßgeblich sein, ob es sich um ein reines Wohngebiet oder um ein Mischgebiet handelt und. Auch Regelungen im Mietvertrag können eine Rolle spielen.

Um zu erfahren, was in Ihrem konkreten Fall als ortsüblich anzusehen ist, wenden Sie sich am besten an den örtlichen Mieterschutzbund.

MfG Iris Speiser

[05.08.97]