Juristisches Internetprojekt Saarbrücken (http://www.jura.uni-sb.de)


Wir sind auf der Suche nach der "Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zum Sprengstoffgesetz"


Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind auf der Suche nach:
SprengVwV: 1987-03-10
Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Sprengstoffgesetz: (SprengVwV)
in Bundesanzeiger -Jg.-, 1987, H60a, vom ?, Seite 3-40

Können Sie mir das besorgen, oder wissen Sie wo es soetwas gibt?

Gruß Claudia S.


Sehr geehrte Frau S,

leider liegt mir die Verordnung zum Sprengstoffgesetz nicht in elektronischer Form vor. Lediglich das Sprengstoffgesetz selbst ist online verfügbar bei Refact unter http://www.refact.de/cgi-bin/rda_inh2.cmd?340

Neuere Gesetze und Verordnungnen können Sie ab 1996 im Volltext im elektronischen Bundesgesetzblatt finden, das auf dem Server des Juristischen Internetprojekts liegt (http://www.jura.uni-sb.de/BGBl/). Für die Zeit vor 1996 finden sich lediglich die Systematik und Informationsdokumente zu den jeweiligen Veröffentlichungen. Zum Thema Sprengstoff weist die Systematik folgende Einträge auf:

  • Sprengstoffgesetz (BGBl. 1986 I S. 577)
  • Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (BGBl. 1987 I S. 1579)
  • Verordnung zur Änderung sprengstoffrechtlicher Vorschriften (BGBl. 1990 I 2531)
  • Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (BGBl. 1991 I 169)
  • Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31.01.91 (BGBl. 1991 I 169, 170)
  • Zweite Verordnung zur Änderung der Vierten Verordnung zum Sprengstoffgesetz (BGBl. 1990 I S.786)
  • Kostenverordnung zum Sprengstoffgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 31.01.91 (BGBl. 1991 I 216, 217)

Ich kann Ihnen daher nur raten, die entsprechendne Fundstellen in Papierform aufzusuchen. Das Bundesgesetzblatt finden Sie in wohl jeder Universitätsbibliothek. Auch viele Gerichte und Verwaltungsbehörden haben das BGBl abonniert.

Schließlich gibt es das ganze BGBl elektronisch als CD beim zu kaufen. Diese Anschaffung dürfte sich jedoch nur lohnen, wenn Sie häufiger derartige Texte benötigen.

MfG Iris Speiser

[02.09.97]