Wilfried Fiedler

Publikationen


Einzelschriften

- Staatskontinuität und Verfassungsrechtsprechung, Freiburg/ München: Alber, 1970, 208 S. (zugl. Diss. iur. Freiburg 1970).

 - Sozialer Wandel, Verfassungswandel, Rechtsprechung, Freiburg/ München: Alber, 1972, 119 S.

 - Funktion und Bedeutung öffentlichrechtlicher Zusagen im Verwaltungsrecht, Freiburger Rechts- und Staatswissenschaftliche Abhandlungen 42, Heidelberg/ Karlsruhe: C.F. Müller, 1977, 304 S.

 - Das Kontinuitätsproblem im Völkerrecht. Zum funktionalen Zusammenhang zwischen Völkerrecht, Staatsrecht und Politik, München/ Freiburg: Alber, 1978, 148 S.

 - Die erste deutsche Nationalversammlung 1848/49. Handschriftliche Selbstzeugnisse ihrer Mitglieder, Königstein/Ts.: Athenäum, 1980, 440 S.

 - Die Verrechtlichung - Weg oder Irrweg der Europäischen Integration?, Saarbrücker Universitätsreden 17, 1986, 23 S.

 - Das Bild Hermann Hellers in der deutschen Staatsrechtswissenschaft, Leipziger Juristische Vorträge 2, Leipzig: Universitätsverlag, 1994, 42 S.

 - Kulturgüter als Kriegsbeute? - Rechtliche Probleme der Rückführung deutscher Kulturgüter aus Rußland (mit den Verhandlungsprotokollen), Heidelberger Forum 95, Heidelberg: C.F. Müller, 1995, 49 S.

Herausgeberschaften

- German Yearbook of International Law 19 (1976) - 26 (1983).

 - Zus. mit: Ress, Georg: Verfassungsrecht und Völkerrecht, Gedächtnisschrift für Wilhelm Karl Geck, Köln/ Berlin/ Bonn u.a.: Carl Heymann, 1989.

- Internationaler Kulturgüterschutz und deutsche Frage. Völkerrechtliche Probleme der Auslagerung, Zerstreuung und Rückführung deutscher Kulturgüter nach dem Zweiten Weltkrieg , Berlin: Mann, 1991.

 - Zus. mit: Jung, Heike/ Martinek, Michael/ Ress, Georg/ Stein, Torsten: Saarbrücker Studien zum Internationalen Recht, Baden-Baden: Nomos, ab 1995.

- Deportation - Vertreibung - "Ethnische Säuberung". Völkerrechtlicher Stellenwert und wissenschaftliche Bewältigung in der Gegenwart, Forschungsergebnisse der Studiengruppe Politik und Völkerrecht 28, Bonn: Kulturstiftung der Deutschen Vertriebenen, 1999.

Aufsätze und Anmerkungen

- Staats- und völkerrechtliche Probleme des Staatsuntergangs, ZfP 1973, 170-178.

 - Zum Problem der Berufungszusage aus der Sicht des § 34 Abs. 1 Satz 1 EVwVfG 1983, WissR 7 (1974), 134-144.

 - Zum Wirkungsbereich der clausula rebus sic stantibus im Verwaltungsrecht, Verwaltungsarchiv 67 (1976), 125-155.

 - Berufsfreiheit als Schranke der Verwaltungsmonopole, DÖV 1977, 390-398.

 - Zur Verbindlichkeit einseitiger Versprechen im Völkerrecht, GYIL 19 (1976), 35-72.

 - Fortbildung der Verfassung durch das Bundesverfassungsgericht?, JZ 1979, 417-425.

 - Die materiell-rechtlichen Bestimmungen des Verwaltungsverfahrensgesetzes und die Systematik der verwaltungsrechtlichen Handlungsformen, AöR 105 (1980) , 79-118.

 - Parlament und Verfassung im Jahre 1849, in: Fiedler, Wilfried: Die erste deutsche Nationalversammlung 1848/49, 1980, 9-41.

 - Auswärtige Gewalt und Verfassungsgewichtung, in: Staatsrecht - Völkerrecht - Europarecht, Festschrift für Schlochauer, Berlin/ New York: de Gruyter, 1981, 57-77.

 - Allgemeines Verwaltungsrecht und Steuerrecht, NJW 1981, 2093-2100.

 - Beurteilungsspielraum "aus Sachnähe"? Zur Wissenschaftsabhängigkeit bei der Genehmigung von Kernkraftanlagen, Energiewirtschaftliche Tagesfragen (1982), 580-584.

 - Die Konventionen zum Recht der Staatensukzession. Ein Beitrag der ILC zur Entwicklung eines "modern international Law"?, GYIL 24 (1981), 9-62.

 - Surrender, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Inst. 4: Use of Force, War and Neutrality, Peace Treaties (N-Z), 1982, 235-239.

 - Das völkerrechtliche Kontinuitätsproblem und die besonderen Fragen der Rechtslage Deutschlands, in: Meissner, Boris/ Zieger, Gottfried (Hrsg.): Staatliche Kontinuität, 1983, 9-24.

 - Die Grenzen der "Deutschlandtheorien" und die Bedeutung der Staatenpraxis, ZfP 1983, 366-383.

 - Die Entstehung der Landesverfassungsgerichtsbarkeit nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Starck, Christian/ Stern, Klaus (Hrsg.): Landesverfassungsgerichtsbarkeit, 1983, 104-153.

 - Materieller Rechtsstaat und soziale Homogenität - Zum 50. Todestag von Hermann Heller, JZ 1984, 201-211.

 - Gentlemen's Agreement, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Inst. 7: History of International Law, Foundations and Principles of International Law, Sources of International Law, Law of Treaties, 1984, 105-107.

 - Unilateral Acts in International Law, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law 7, 1984, 517-522.

 - Das Parlaments-Album von 1849/50 und die Entwicklung des deutschen Parlamentarismus, ZParl 1 (1985), 71-104.

 - Viermächte-Verantwortung ohne Friedensvertrag?, NJW 1985, 1049-1055.

 - Gewalt, Gerechtigkeit und Widerstand im Verfassungsstaat, Politische Studien 281, 1985, 254-266.

 - Zur rechtlichen Erforderlichkeit eines Friedensvertrages mit Deutschland, in: Deutschlandvertrag, westliches Bündnis und Wiedervereinigung, Studien zur Deutschlandfrage 9, 1985, 101-117.

 - Anerkennung, völkerrechtlich, in: Görres-Gesellschaft (Hrsg.): Staatslexikon Bd. 1, 7. Auflage, Freiburg/ Basel/ Wien: Herder, 1985, 148-152.

 - Die Funktion des Rechts in der Europäischen Einigungsbewegung, JZ 1986, 60-65.

 - Der Folgenbeseitigungsanspruch - die "kleine Münze" des Staatshaftungsrechts? Zur Problematik des Folgenbeseitigungsanspruchs in der neueren Rechtsprechung, NVwZ 1986, 969-977.

 - The Strengthening of the Executive in the Contemporary Constitutional System, in: Starck, Christian (Hrsg.): Rights, Institutions and Impact of International Law according to German Basic Law, 1987, 95-114.

 - Intervention, völkerrechtlich, in: Görres-Gesellschaft (Hrsg.): Staatslexikon, Bd. 3, 7. Auflage, Freiburg/ Basel/ Wien: Herder, 1987, 183-184.

 - Continuity, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Inst. 10: States, Responsibility of States, International Law and Municipal Law, 1987, 65-68.

 - State succession, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Inst. 10: States, Responsibility of States, International Law and Municipal Law, (1987), 446-456.

 - Rückführung und Schutz von Kulturgütern, Politik und Kultur 14 (1987), 19-38.

 - Die staats- und völkerrechtliche Stellung der Bundesrepublik Deutschland - nach dem Teso-Beschluß des Bundesverfassungsgerichts -, JZ 1988, 132-138.

 - Zus. mit: Fink, Udo: Der Folgenbeseitigungsanspruch zwischen Trägern öffentlicher Verwaltung in der kommunalen Selbstverwaltung, DÖV 1988, 317-323.

 - Das Staatsoberhaupt im Exil. Jean Charpentier zum 60. Geburtstag am 26.4.1988 gewidmet, Archiv des Völkerrechts 26 (1988), 181-202.

 - Zus. mit: Fink, Udo: Flächennutzungsplan der Gemeinden und Gemeindeverbände - BVerfG, NVwZ 1988 sowie JuS 1989, 286-289.

 - Zur Entwicklung des Völkergewohnheitsrechts im Bereich des internationalen Kulturgüterschutzes, in: Hailbronner, Kay/ Ress, Georg/ Stein, Torsten (Hrsg.): Staat und Völkerrechtsordnung, Festschrift für Karl Doehring, Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht 98, Berlin/ Heidelberg/ New York u.a.: Springer-Verlag, 1989, 199-218.

 - Gabriel Riesser - a Famous Jewish "Father" of the German Constitution of 1849, in: Fiedler, Wilfried/ Ress, Georg (Hrsg.): Verfassungsrecht und Völkerrecht, Gedächtnisschrift für Wilhelm Karl Geck, Köln/ Berlin u.a.: Carl Heymanns, 1989, 189-197.

 - Europäische Integration und deutschlandpolitische Optionen - Eine Alternative?, in: Hacker, Jens/ Mampel, Siegfried (Hrsg.): Europäische Integration und deutsche Frage, Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung 28, 1989, 115-131.

 - Staatsgebiet, in: Görres-Gesellschaft (Hrsg.): Staatslexikon Bd. 5, 7. Auflage, Freiburg/ Basel/ Wien: Herder, 1989, 178-180.

 - Deutschland und Europa. Über die Zunahme der geistigen Provinzialität in der Deutschland-Diskussion, in: 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland. Verantwortung für Deutschland, Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht 8, 1989, 79-88.

 - Die Nation als Rechtsbegriff - Bemerkungen zu ihrem völkerrechtlichen Stellenwert, in: Jayme, Eric/ Mansel, Heinz-Peter (Hrsg.): Nation und Staat im internationalen Privatrecht, Heidelberg: C.F. Müller, 1990, 45-56.

 - Effektiver Rechtsschutz durch die Exekutive? Aufgaben und Funktion der Verwaltung in der neueren Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, in: Ress, Georg (Hrsg.): Entwicklungstendenzen des Verwaltungsverfahrensrechts und der Verwaltungsgerichtsbarkeit: rechtsvergleichende Analysen zum österreichischen und deutschen Recht, Forschungen aus Staat und Recht 89, 1990, 315-333.

 - Die Rückgliederungen des Saarlandes an Deutschland - Erfahrungen für das Verhältnis zwischen Bundesrepublik Deutschland und DDR? - Staats- und völkerrechtliche Überlegungen, JZ 1990, 668-675.

 - Impulse der Europäischen Gemeinschaft im kulturellen Bereich - Rechtliche Grundlagen und politische Fortentwicklung, in: Magiera, Siegfried (Hrsg.): Das Europa der Bürger in einer Gemeinschaft ohne Binnengrenzen, Baden-Baden: Nomos, 1990, 147-177.

 - Kommentierung der Art. 97, 98, 99, in: Simma, Bruno (Hrsg.): Charta der Vereinten Nationen. Kommentar, München: C.H. Beck, 1991, 965-1005.

 - Die südwestdeutschen Abgeordneten und ihre Bedeutung für die Paulskirche, in: Wadle, Elmar (Hrsg.): Philipp J. Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte, Schriftenreihe der Siebenpfeiffer-Stiftung 1, Sigmaringen, 1991, 43-54.

 - Die verfassungsrechtliche Stellung der Verwaltung in Frankreich und in der Bundesrepublik Deutschland, in: Burmeister, Joachim (Hrsg.): Annales 125, 1991, 1-17.

 - Kunstraub und internationaler Kulturgüterschutz, Magazin Forschung 2 (1991), 2-5.

 - Neue völkerrechtliche Ansätze des Kulturgüterschutzes, in: Reichelt, Gerte (Hrsg.): Internationaler Kulturgüterschutz, Wiener Symposium 1990, Wien: Manzsche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, 1992, 69-79.

 - Continuity, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Bd. I: A-D, 1992, 806-809.
(Bereits erschienen in: Encyclopedia of Public International Law, Inst. 10: States, Responsibility of States, International Law and Municipal Law, 1987, 65-68).

 - Die Herstellung der Souveränität Deutschlands und die Auswirkungen auf das geeinte Europa, in: Fischer, Alexander/ Haendcke-Hoppe-Arndt, Maria (Hrsg.): Auf dem Weg zur Realisierung der Einheit Deutschlands, Schriftenreihe der Gesellschaft f. Deutschlandforschung 35, Berlin: Duncker & Humblot, 1992, 143-162.

 - Zur rechtlichen Bewältigung von Revolutionen und Umbrüchen in der staatlichen Entwicklung Deutschlands, Der Staat 31 (1992), 436-453.

 - Gabriel Riesser (1806 - 1863). Vom Kampf für die Emanzipation der Juden zur freiheitlichen deutschen Verfassung, in: Heinrichs, Helmut u. a. (Hrsg.): Deutsche Juristen jüdischer Herkunft, München: C.H. Beck, 1993, 85-99.

 - Stillstand oder Fortentwicklung des Rechtsstaatsprinzips nach der Wiedervereinigung Deutschlands?, in: Martinek, Michael u. a. (Hrsg.): Vestigia Iuris, Festschrift für Günther Jahr, Tübingen: J.C.B. Mohr, 1993, 71-98.

 - Selbstbestimmungsrecht und deutsche Einigung-Thesen, Politische Studien 6 (1993), 40-42.

 - Vom Gesetz zur "richtig interpretierten" Norm - Bemerkungen zum Mauerschützen-Urteil des BGH, Osteuropa Recht 39 (1993), 259-268.

 - Die Kontinuität des deutschen Staatswesens im Jahre 1990 - Zur Einwirkung des Völkerrechts auf Verfassungslagen, AVR 31 (1993), 333-352.

 - Anmerkung zum BGH-Urteil vom 3.11.1992 - 5 StR 370/92 (LG Berlin), Zur Beurteilung vorsätzlicher Tötungshandlungen von Grenzsoldaten der DDR an der Berliner Mauer, JZ 1993, 206-208.

 - Art Robbery and the Protection of Cultural Property in Public International Law, Proceedings of the XIth International Numismatic Congress Brussels 4, September 8th-13th 1991, 1993, 429-433.

 - Die Grenze als Rechtsproblem, in: Haubrichs, Wolfgang (Hrsg.): Grenzen und Grenzregionen, Veröffentlichungen der Kommission für saarländische Landesgeschichte und Volksforschung 22, 1994, 23-35.

 - Die innere Ordnung der Parteien. Vortrag in Straßburg, Konrad Hesse zum 75. Geburtstag am 29.01.1994, Revue d'Allemagne 2 (1994).

 - Warum wird um die Kriegsbeute noch immer gestritten? Auch nach dem Abschluß von Verträgen: Rechtliche Kontroversen im deutsch-russischen Verhältnis, FAZ 257 vom 4.11.1994, 42.

 - Article 97, 98, 99, in: Simma, Bruno (Hrsg.): The Charter of the United Nations. A comentary, Oxford: University Press, 1994, 1019-1057.

 - Why has the war loot question still not been resolved?, Art Newspaper 44, Januar 1995, 18.

 - Gentlemen's Agreement, in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Bd. II, 1995, 546-548.

 - (Bereits erschienen in: Bernhardt, Rudolf (Hrsg.): Encyclopedia of Public International Law, Inst. 7: History of International Law, Foundations and Principles of International Law, Sources of International Law, Law of Treaties, 1984, 105-107.)

 - Die letzten Kriegsgefangenen. Die New Yorker Debatte über Kulturschätze, die im Weltkrieg verschwanden und geraubt wurden und wieder aufgetaucht sind, FAZ 23 vom 21.1.1995, 37.

 - Die deutsche Revolution von 1989: Ursache, Verlauf, Folgen, in: Isensee, Josef/ Kirchhof, Paul (Hrsg.): Die Einheit Deutschlands, Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Bd. VIII: Die Einheit Deutschlands - Entwicklung und Grundlagen, 1995, § 184, 3-33.

 - Die Wirklichkeit des Staates als menschliche Wirksamkeit - Über Hermann Heller (Teschen 1891 - Madrid 1933) -, in: Oberschlesisches Jahrbuch 11, 1995, 149-167.

 - Der internationale Schutz der Kulturgüter autochthoner Bevölkerungsgruppen, Pazifik-Forum 5 (1995), 217-232.

 - Kulturgüterschutz - eine neue Dimension des internationalen Rechts, Sammelrezension folgender Werke:

 Frank Fechner: Rechtlicher Schutz archäologischen Kulturguts, Tübinger Schriften zum internationalen und europäischen Recht 25, Berlin: Duncker & Humblot, 1991.

 Martin Philipp Wyss: Kultur als eine Dimension der Völkerrechtsordnung. Vom Kulturgüterschutz zur internationalen Kooperation, Schweizer Studien zum internationalen Recht 79, Zürich: Schulthess Polygraphischer Verlag, 1992.

 Sabine von Schorlemer: Internationaler Kulturgüterschutz. Ansätze zur Prävention im Frieden sowie im bewaffneten Konflikt, Schriften zum Völkerrecht 102, Berlin: Duncker & Humblot, 1992.

 AVR 34 (1996), 237-244.

 - Vom territorialen zum humanitären Kulturgüterschutz. Zur Entwicklung des Kulturgüterschutzes nach kriegerischen Konflikten, Tübinger Schriften zum internationalen und europäischen Recht 37, 1996, 159-173.

 - Internationaler Kulturgüterschutz - völkerrechtlich betrachtet, Spektrum der Wissenschaft 8 (1996), 106 - 114.

 - Die Europäische Menschenrechtskonvention und der Schutz des Eigentums, EuGRZ 1996, 354-357.

 - Die Kulturgüter von Volksgruppen und Minderheiten am Beispiel der Sudetendeutschen, in: Vorträge u. Abhandlungen aus geisteswissenschaftlichen Bereichen, Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste 17, 1996, 207-232.

 - Safeguarding of Cultural Property During Occupation - Modifications of the Hague Convention of 1907 by World War II? , in: Briat, Martine/ Freedberg, Judith A. (Hrsg.): Legal Aspects of International Trade in Art, The Hague: Kluwer Law International, 1996, 175-183.

 - Legal Issues Bearing on the Restitution of German Cultural Property in Russia, in: Simpson, Elizabeth (Hrsg.): The Spoils of War. World War II and Its Aftermath: The Loss, Reappearance, and Recovery of Cultural Property, New York: Harry N. Abrams, 1997, 175-178.

 - Kulturgüter als Kriegsbeute, völkerrechtliche Probleme seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges, NZZ 34 (1997).

 - Der Zeitfaktor im Recht der Staatensukzession, in: Staat und Recht,  Festschrift für Günther Winkler, Wien: Springer, 1997, 217-236.

 - Staatensukzession und Menschenrechte, in: Staatsphilosophie und Rechtspolitik, Festschrift für Martin Kriele, München: C.H. Beck, 1997, 1371-1391.

- Die völkerrechtlichen Präzedenzwirkungen des Potsdamer Abkommens für die Entwicklung des allgemeinen Völkerrechts, in: Heiner Timmermann (Hrsg.): Potsdam 1945 - Konzept, Taktik, Irrtum?, Dokumente und Schriften der Europäischen Akademie Otzenhausen, Bd. 81, Duncker & Humblot, Berlin, 1997, 293-303.

- Notes on the Development of the Protection of Cultural Property Following Armed Conflicts.  LAW AND STATE 56 (1997),  82 - 95.

- Zwischen Kriegsbeute und internationaler Verantwortung - Kulturgüter im Internationalen Recht der Gegenwart. Plädoyer für eine zeitgemäße Praxis des Internationalen Rechts, in: Reichelt, Gerte (Hrsg.): Neues Recht zum Schutz von Kulturgut, Internationaler Kulturgüterschutz,  Schriftenreihe des Ludwig Boltzmann Institutes für Europarecht Band 1,  Wien: Manz,  1997,  147-160.

- Zwischen Kriegsbeute und internationaler Verantwortung - Kulturgüter im Internationalen Recht der Gegenwart. Plädoyer für eine zeitgemäße Praxis des Internationalen Rechts.  ZfBB 6 (1997),  583-598.

- Unterwegs zu einem europäischen Beutemuseum? Zum Vorschlag der Errichtung einer deutsch-russischen Kulturstiftung (DA 6/1997),  Deutschland Archiv 2 (1998),  258-270.

- Recht als überflüssige Dimension? Zur Bedeutung rechtlicher Faktoren für die Wiedervereinigung Deutschlands,  in: Eckart, Karl/ Hacker, Jens/ Mampel, Siegfried (Hrsg.): Wiedervereinigung Deutschlands, Festschrift zum 20jährigen Bestehen der Gesellschaft für Deutschlandforschung,  Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung 56,  Berlin: Duncker & Humblot,  1998,  285-306.

- Gegenmaßnahmen,  in: Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht (Hrsg.): Gegenmaßnahmen (Counter Measures),  Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht 37,  Heidelberg: C.F. Müller,  9-38.

- Entwicklungslinien im Recht der Staatensukzession, in: Hafner, Gerhard/ Loibl, Gerhard/ Rest, Alfred/ Sucharipa-Behrmann, Lilly/ Zemanek, Karl (Hrsg.): Liber Amicorum Professor Ignaz Seidl-Hohenveldern in honour of his 80th birthday, The Hague: Kluwer Law International, 1998, 133-155.

- Die Bedeutung rechtlicher Faktoren bei den staatlichen (Wieder)Vereinigungen Deutschlands, Der Staat, Beiheft 12: Staatliche Vereinigung: Fördernde und hemmende Elemente in der deutschen Geschichte (1998), 191-215.

- Soundly based in international law. Die Erklärungen der Westmächte vom 14. und 16.Februar 1996 zum "Potsdamer Abkommen" und die Reform der Völkerrechtsordnung, in: Kick, Karl G./ Weingarz, Stephan/ Bartosch, Ulrich (Hrsg.): Wandel durch Beständigkeit. Studien zur deutschen und internationalen Politik, Jens Hacker zu 65. Geburtstag, Beiträge zur Politischen Wissenschaft 102, Berlin: Duncker & Humblot, 1998, 455-475.

- Kulturgüter als Kriegsbeute: Völkerrechtliche Probleme seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges,  in: Frehner, Matthias (Hrsg.): Das Geschäft mit der Raubkunst. Fakten, Thesen, Hintergründe,  Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung,  1998,  87-96.

- Recht als überflüssige Dimension? Zur Bedeutung rechtlicher Faktoren für die Wiedervereinigung Deutschlands,  in: Eckart, Karl/ Hacker, Jens/ Mampel, Siegfried (Hrsg.): Wiedervereinigung Deutschlands, Festschrift zum 20jährigen Bestehen der Gesellschaft für Deutschlandforschung,  Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung 56,  Berlin: Duncker & Humblot,  1998,  285-306.

- Die linksrheinischen Abgeordneten der Paulskirche,  Saarpfalz. Blätter für Geschichte und Volkskunde 3 (1998),  5-16.

- Gabriel Riesser - Für verfassungsrechtliche Freiheit und Gleichstellung der Juden,  in: Düwell, Franz Josef/ Vormbaum, Thomas (Hrsg.),  Recht und Juristen in der deutschen Revolution 1848/49,  Juristische Zeitgeschichte: Abt. 2, Forum juristische Zeitgeschichte 3,  Baden-Baden: Nomos,  1998, 47-92.

- Documents. Russian Federal Law of 13 May 1997 on Cultural Values that have been Displaced to the U.S.S.R. as a Result of World War II and are to be Found in the Russian Federation Territory, International Journal of Cultural Property 7/2 (1998), 512-525.

- Warum wird um die Kriegsbeute noch immer gestritten?, in: Meissner, Boris/ Eisfeld, Alfred (Hrsg.),  50 Jahre sowjetische und russische Deutschlandpolitik sowie ihre Auswirkungen auf das gegenseitige Verhältnis, Studien zur Deutschlandfrage 14, Berlin: Duncker & Humblot, 1999, 263-269.

- "Kriegsbeute" im internationalen Recht, in: Strocka, Volker Michael (Hrsg.), Kunstraub - ein Siegerrecht? Historische Fälle und juristische Einwände, Berlin: Arenhövel, 1999, 47-61.

- The Experience of the Special Russo-German Commission for the Restitution of Cultural Property. Proceedings of a Symposium organised on 17 October 1997, in: Byrne-Sutton, Quentin/ Geisinger-Mariéthoz, Fabienne (Hrsg.), Resolution Methods for Art-Related Disputes. Studies in Art Law 11, Zürich: Schulthess, 1999, 199-215.

- Quantitative und qualitative Aspekte der Einordnung der Bundesrepublik Deutschland in völkerrechtliche Verträge, in: Geiger, Rudolf (Hrsg.), Völkerrechtlicher Vertrag und staatliches Recht vor dem Hintergrund zunehmender Verdichtung der internationalen Beziehungen. Leipziger Schriften zum Völkerrecht, Europarecht und ausländischen öffentlichen Recht 1, Baden-Baden: Nomos, 2000, 11-21.

- Die Alliierte (Londoner) Erklärung vom 5.1.1943. Inhalt, Auslegung und Rechtsnatur in der Diskussion der Nachkriegsjahre, in: Basedow, Jürgen/ Meier, Isaak/ Schnyder, Anton K./ Einhorn, Talia/ Girsberger, Daniel (Hrsg.): Private Law in the International Arena. From National Conflict Rules Towards Harmonization and Unification, Liber Amicorum Kurt Siehr, The Hague: T.M.C. Asser Press, 2000, 197-218.
 

Rezensionen

- Gerhard Hoffmann: Die deutsche Teilung, 1969. AöR 96 (1971), 157 f.

- Sigrid Krülle: Die völkerrechtlichen Aspekte des Oder-Neiße-Problems, 1970. AöR 96 (1971), 576-580.

- Otto Kimminich: Deutsche Verfassungsgeschichte, 1971. AöR 97 (1972), 328-335.

- Alfred Jüttner: Die deutsche Frage, 1971. AöR 98 (1973), 150 f.

- Rupert Klisch: Gesetz und Verordnung in der Verfassung der 5. französischen Republik vom 4. Oktober 1968. DÖV 1973, 214 f.

- Ernst Reibstein: Volkssouveränität und Freiheitsrechte, 1972. AöR 98 (1973), 471 f.

- Jens Hacker: Der Rechtsstatus Deutschlands aus der Sicht der DDR, 1974. JZ 1975, 335 f.

- Michael Kirn: Verfassungsumsturz oder Rechtskontinuität? 1972. AöR 100 (1975), 163-168.

- Michael Kloepfer: Vorwirkung von Gesetzen, 1974. AöR 102 (1977), 320-324.

- Die Vereinten Nationen im Wandel, 1976. AöR 102 (1977), 647-648.

- Theodor Schramm: Staatsrecht Bd. 1, 2. Aufl., 1977. DÖV 1978, 261.

- Jörg Paul Müller/ Lucius Wildhaber: Praxis des Völkerrechts, 1977. GYIL 20 (1977), 562-563.

- Hans Jochen Vogel/Josef Esser: 100 Jahre Oberste deutsche Justizbehörde. Vom Reichsjustizamt zum Bundesinnenministerium der Justiz, 1977. AöR 103 (1978), 470-472.

- Hubertus von Morr: Der Bestand der deutschen Staatsangehörigkeit nach dem Grundvertrag, 1977. AöR 103 (1978), 623-624.

- Ingo von Münch: Grundgesetz-Kommentar, Bd. 1-3, 1974/78. GYIL 21 (1978), 552-554.

- Leontin-Jean Constantinesco: Das Recht der Europäischen Gemeinschaften, 1977. GYIL 22 (1979), 537-543.

- Albert Bleckmann: Europarecht, 2. Aufl., 1978. GYIL 22 (1979), 537-543.

- Hans Krück: Völkerrechtliche Verträge im Recht der Europäischen Gemeinschaften, 1977. GYIL 22 (1979), 537-543..

- Charles Zorgbibe: Rechtliche Probleme der Einigung Europas, 1979. GYIL 22 (1979), 537-543.

- Jürgen Poeschel: Anthropologische Voraussetzungen der Staatstheorie Rudolf Smends, 1978. DÖV 1980, 657-658.

- Thomas W. Wälde: Juristische Folgenorientierung, 1979. Die Verwaltung 1980, 388-391.

- Theodore A. Colombus/James H. Wolfe: Introduction to International Relations: Power and Justice, 1978. GYIL 23 (1980), 578-580.

- Rene A. Rhinow: Rechtsetzung und Methodik. Rechtstheoretische Untersuchungen zum gegenseitigen Verhältnis von Rechtsetzung und Rechtsanwendung, 1979. Die Verwal-tung 1981, 398-402.

- Jan Meyer-Abich: Der Schutzzweck der Eigentumsgarantie, 1980. NJW 1982, 92-93.

- Ignaz Seidl-Hohenveldern: Das Recht der Internationalen Organisationen einschließlich der Supranationalen Gemeinschaften, 1979. AöR 107 (1982), 170-172.

- Jürgen Goldschmidt: Das Problem einer völkerrechtlichen Gefährdungshaftung unter Berücksichtigung des Atom- und Weltraumrechtes, 1978. AöR 107 (1982), 174-175.

- Peter Häberle: Klassikertexte im Verfassungsleben, 1981. DÖV 1982, 794-795.

- Christoph Wilhelm Vedder: Die auswärtige Gewalt des Europa der Neun, 1980. GYIL 25 (1982), 713-715.

- Rudolf Bernhardt (Hrsg.): Deutsche Landesreferate zum Öffentlichen Recht und Völkerrecht, 1982. AöR 110 (1985), 311-314.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des Öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 32 (1983). AöR 110 (1985), 626-629.

- Sowjetsystem und Ostrecht. Festschrift für Boris Meissner zum 70. Geburtstag, 1985. NJW 1986, 2170-2171.

- Ulrich Karpen: Die geschichtliche Entwicklung des liberalen Rechtsstaates. Vom Vormärz bis zum Grundgesetz, 1985. AöR 111 (1986), 295-296.

- Ignaz Seidl-Hohenveldern: Das Recht der Internationa-len Organisationen, einschließlich der Supranationalen Gemeinschaften, 4. Aufl. 1984. AöR 111 (1986), 497-498.

- Reinhold Ferdinand: Die Rechtsprechung der Gerichte der Bundesrepublik Deutschland zum Völkergewohnheitsrecht, 1985. AöR 111 (1986), 498-499.

- Andreas Greifeld: Volksentscheide durch Parlamente, 1983. AöR 111 (1986), 618-621.

- Die Deutschlandfrage und die Anfänge des Ost-West-Konflikts 1945-1949, 1984. AöR 111 (1986), 655-657.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des Öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 33 (1984). AöR 112 (1987), 508-514.

- Siegfried Magiera (Hrsg.): Entwicklungsperspektiven der Europäischen Gemeinschaft. Schriftenreihe der Hochschule Speyer 100, 1985. Der Staat 27 (1988), 306-308.

- Josef Isensee/ Paul Kirchhof (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland,
 Bd. I: Grundlagen von Staat und Verfassung, 1987, Bd. II: Demokratische Willensbildung, Die Staatsorgane des Bundes, 1987, Band III: Das Handeln des Staates, 1988.  JZ 1989, 736-738.

- Jörg-Detlef Kühne: Die Reichsverfassung der Paulskirche. Vorbild und Verwirklichung im späteren deutschen Rechtsleben, 1985. AöR 114 (1989), 497-500.

- Reinhard Schwichert: Sicherheitspolitik und Friedensbewegung in der Bundesrepublik Deutschland. Nationale Selbstbehauptung ohne staatliche Verwantwortung, Saarbrücker Politikwissenschaft 10, 1990. Der Staat 30/4 (1991), 609-611.

- Adrian Glaesner: Der Grundsatz des wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalts im Recht der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, 1990. JZ 1992, 414.

- Theodor Maunz/ Reinhold Zippelius: Deutsches Staats-recht, 28. Aufl., 1991. JZ 1992, 412.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 35 (1986). AöR 116 (1991), 629-634.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 36 (1987). AöR 116 (1991), 629-634.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 37 (1988). AöR 116 (1991), 629-634.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F. 38 (1989). AöR 117 (1992), 280-283.

- Norbert Lorenz: Die Übertragung von Hoheitsrechten auf die Europäischen Gemeinschaften, Europäische Hochschulschriften II/ 993, 1990. DÖV 1992, 545-546.

- Bernhard Distelkamp (Hrsg.): Das Reichskammergericht in der deutschen Geschichte. Stand der Forschung, Forschungsperspektiven. (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich, D. 21), 1990. AöR 117 (1992), 306-307.

- Mads Ole Balling: Von Reval bis Bukarest. Statistisch-Biographisches Handbuch der Parlamentarier der deutschen Minderheiten in Ostmittel- und Südeuropa 1919-1945, 2 Bde., 1991. Kulturpolitische Korrespondenz 1992, 18-19.

- Klaus-Peter Schröder: Das Alte Reich und seine Städte. Untergang und Neubeginn: Die Mediatisierung der ober-deutschen Reichsstädte im Gefolge des Reichsdeputationshauptschlusses 1802/03, 1991. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsge-schichte 110 (1993), 632-634.

-  Josef Isensee/ Paul Kirchhof (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Bd. IV: Finanzverfassung - Bundesstaatliche Ordnung, 1990. JZ 1993, 248-249.

- Ralf Köbler: Die "clausula rebus sic stantibus" als allgemeiner Rechtsgrundsatz, 1991. AöR 118 (1993), 155-156.

- Karl Th. Rauser: Die Übertragung von Hoheitsrechten auf ausländische Staaten. Zugleich ein Beitrag zur Dogmatik des Art. 24 I GG, 1991, Münchener Universitätsschriften, Reihe der Juristischen Fakultät 81. JZ 1994, 37-38.

- Peter M. Huber: Maastricht - ein Staatsstreich?, Jenauer Schriften zum Recht 1, 1993. AöR 119 (1994), 682-683.

- Werner von Simson/ Jürgen Schwarze: Europäische Integration und Grundgesetz. Maastricht und die Folgen für das deutsche Verfassungsrecht, 1992. AöR 119 (1994), 680-682.

- Christoph Gusy: Weimar - die wehrlose Republik? Verfassungsrecht und Verfassungsschutz in der Weimarer Republik, 1991. JZ 1995, 240-241.

- Wilhelm G. Grewe/ Institut für Internationales Recht an der Freien Universi-tät Berlin (Hrsg.): Fontes Historiae Iuris Gentium. Quellen zur Geschichte des Völkerrechts 2: 1493-1815, Bd. 3 (1988), Bd. 3.1 (1992), Bd. 3.2 (1992).
 Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsge-schichte, Germ. Abt. 112, 1995, 455-457.

- Burmeister, M. Nierhaus, F. Ossenbühl, G. Püttner, M. Sachs, P.J. Tettinger (Hrsg.): Germania restituta. Wissenschaftl. Symposium anl. des 60. Geburtstages v. Klaus Stern am 11. Januar 1992 am 7. und 8. Febr. 1992 in der Universität zu Köln, 1993.
AöR 120/2 (1995) 317.

- Alfred Kölz: Neuere schweizerische Verfassungsgeschichte. Ihre Grundlinien vom Ende der Alten Eidgenossenschaft bis 1848, 1992. AöR 120/2 (1995), 312-314.

- Alfred Kölz: Quellenbuch zur neueren schweizerischen Verfassungsgeschichte. Vom Ende der Alten Eidgenossenschaft bis 1848, 1992. AöR 120 (1995), 312-314.

- Peter Häberle (Hrsg.): Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart N.F.: Bd. 39 (1990), Bd. 40 (1991/1992), Bd. 41 (1993), Bd. 42 (1994). AöR 120 (1995), 481-485.

- Josef Isensee/ Paul Kirchhof (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Bd. V: Allgemeine Grundrechtslehren, 1992, Bd. VI: Freiheitsrechte, 1989, JZ 1996, 300-301.

- Josef Isensee/ Paul Kirchhof (Hrsg.): Handbuch des Staatsrechts der Bundesrepublik Deutschland, Bd. VII: Normativität und Schutz der Verfassung - Internationale Beziehungen, 1992, JZ 1997, 247-248.

- Thomas Höch: Der Einigungsvertrag zwischen völkerrechtlichem Vertrag und nationalem Gesetz. Untersuchungen zur Bestandskraft des Vertrags über die Herstellung der Einheit Deutschlands, Schriften zum Öffentlichen Recht 677, 1995. AöR 122/1 (1997), 171-172.

- Wilhelm Heinrich Wilting: Vertragskonkurrenz im Völkerrecht, in: Bleckmann, Albert (Hrsg.): Völkerrecht, Europarecht, Staatsrecht 18, Köln/ Berlin u.a.: Carl Heymanns, 1996. DVBl 12 (1997), 787-788.

- Hans-Peter Schneider (Hrsg.): Das Grundgesetz - Dokumentation seiner Entstehung, Bd. 9: Art. 29 und 118 sowie gestrichener Art. 24 "Gebietsabtretungen", Frankfurt/M.: Vittorio Klostermann, 1995. DÖV 18 (1997), 800.

- Günter Birtsch/ Michael Trauth/ Immo Meenken: Grundfreiheiten, Menschenrechte 1500-1850. Eine internationale Bibliographie, Stuttgart-Bad Cannstatt, Bd. 1-5, 1991-1992. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 114 (1997), 454-457.

- Wilhelm Henke: Recht und Staat. Grundlagen der Jurisprudenz, Tübingen: Mohr, 1988. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 114 (1997), 457-458.

- Helmut Neuhaus (Hrsg.): Verfassung und Verwaltung. Festschrift für Kurt G.A. Jeserich zum 90. Geburtstag, Köln/ Weimar/ Wien: Böhlau, 1994. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 114 (1997), 486-488.

- Jens Bortloff: Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa. Eine völkerrechtliche Bestandsaufnahme. Schriften zum Völkerrecht, Bd. 122, Berlin: Duncker & Humblot, 1996. DVBl 19 (1997), 1197.

- László Révész: Minderheitenschicksal in den Nachfolgestaaten der Donaumonarchie. Unter besonderer Berücksichtigung der magyarischen Minderheit, Ethnos, Bd. 37, Wien, 1990. Philologia Fenno-Ugrica 2-3 (1996/97), 97-101.

- Ernst-Wolfgang Böckenförde: Die deutsche verfassungsgeschichtliche Forschung im 19. Jahrhundert. Zeitgebundene Fragestellungen und Leitbilder, Schriften zur Verfas-sungsgeschichte, Bd. 1, 2. Auflage, 1995. AöR 2 (1998), 321-322.

- Ingo J. Hueck: Der Staatsgerichtshof zum Schutze der Republik, Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts, Bd. 16, Tübingen: J.C.B. Mohr, 1996. AöR 2 (1998), 315-317.

- Hans-Peter Schneider (Hrsg.): Das Grundgesetz - Dokumentation seiner Entstehung, Bd. 10: Art. 30 bis 37 sowie gestrichener Art. 40 "Innerdeutsche Vereinbarungen der Länder", Frankfurt/M.: Vittorio Klostermann, 1996. DÖV (1998), 698-699.

- Heinrich Best/ Wilhelm Weege: Biographisches Handbuch der Abgeordneten der Frankfurter Natio-nalversammlung 1848/49, Rudolf Morsey/ Ritter, Gerhard A. (Hrsg.): Hand-bücher zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien 8, Düsseldorf: Droste Verlag, 1996. AöR 123 (1998), 497-499.

- Norbert Ullrich: Gesetzgebungsverfahren und Reichstag in der Bismarck-Zeit unter besonderer Berücksichtigung der Rolle der Fraktionen, Beiträge zum Parlamentsrecht 35. Berlin: Duncker & Humblot, 1996. AöR 123 (1998), 499-501.

- Wilhelm G. Grewe/ Institut für Internationales Recht an der Freien Universität Berlin (Hrsg.): Fontes Historiae Iuris Gentium. Quellen zur Geschichte des Völkerrechts 1: 1380 v. Chr. - 1493, Berlin - New York: De Gruyter, 1995. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 115 (1998), 630-631.

- Dieter Grimm (Hrsg.) unter Mitarbeit von Evelyn Hagenah: Staatsaufgaben, Baden-Baden: Nomos, 1994. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 115 (1998), 652-653.

- Helmut Reinalter (Hrsg.): Europaideen im 18. und 19. Jahrhundert in Frankreich und Zentraleuropa. Schriftenreihe der Internationalen Forschungsstelle "Demokratische Bewegungen in Mitteleuropa 1770 - 1850" 14, Frankfurt am Main: Peter Lang, 1994. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 115 (1998), 810.

-  Johannes Niewerth: Der kollektive und der positive Schutz von Minderheiten und ihre Durchsetzung im Völkerrecht. Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel 119, Berlin: Duncker & Humblot, 1996. DVBl 20 (1998), 1144-1145.

- Christian Starck (Hrsg): Studies in German Constitutionalism. Studien und Materialien zur Verfassungsgerichtsbarkeit 64, Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 1995. AöR 123 (1998), 654-655.

- Sudetendeutsches Archiv (Hrsg.): Odsun - Die Vertreibung der Sudetendeutschen. Begleitband zur Ausstellung, 1995. Bohemia. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der böhmischen Länder 39 (1998) 467-470.

- Dieter Blumenwitz: Dieter Blumenwitz: Staatennachfolge und die Einigung Deutschlands, Teil I, Völkerrechtliche Verträge. Forschungsergebnisse der Studiengruppe für Politik und Völ-kerrecht 10, Berlin: Gebr. Mann, 1992. AVR 37 (1999), 245-247.

- Matthias Niedobidek: Kultur und Europäische Gemeinschaft. Schriften zum Europäischen Recht 14, Berlin: Duncker & Humblot, 1992. AVR 37 (1999), 243-245.

- Angelo O. Rohlfs: Hermann von Mangoldt (1895-1953) - Das Leben des Staatsrechtlers vom Kaiserreich bis zur Bonner Republik. Berlin: Duncker & Humblot, 1997. AöR 124 (1999), 523-524.

- Detlef Merten/ Waldemar Schreckenberger (Hrsg.): Kodifikation gestern und heute. Zum 200. Geburtstag des Allgemeinen Landrechts für die Preußischen Staaten, Schriftenreihe der Hochschule Speyer 119, Berlin: Duncker & Humblot, 1995. Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ. Abt. 116 (1999), 602-604.

- Paul-Christian Schenck: Der deutsche Anteil an der Gestaltung des modernen japanischen Rechts- und Verfassungswesens. Beiträge zur Kolonial- und Überseegeschichte 67, Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 1997. AöR 124 (1999), 724-727.

- Hans-Peter Schneider (Hrsg.): Das Grundgesetz: Dokumentation seiner Entstehung 25, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann, 1997. DÖV 9 (2000), 390.

- Peter E. Quint: The Imperfect Union. Constitutional Structures of German Unification, Princeton: University Press, 1997. Der Staat 39 (2000), 481-484.
 
 


[Publikationen] |[ Hauptseite]